Zustandsratgeber

10 – Neu oder neuwertig

Alle Golfclubs

Neuware, ungespielt.

9 - Hervorragend

Alle Golfclubs

Der Schläger weist keine Schäden auf. Er könnte fast noch als „neu“ eingestuft werden.

8 - Sehr gut

Alle Golfclubs

Der Schläger wurde vielleicht auf der Driving Range ausprobiert oder hat 2-3 Runden auf dem Platz hinter sich. Falls überhaupt Kratzer auf dem Kopf sind, so sind sie kaum zu sehen.

7 - Gut

Bewertung des Kopfes - Eisen

Man sieht dem Schläger an, das er bereits gespielt wurde, allerdings hat er keine Beschädigungen. Diese Schläger wurden pfleglich behandelt und haben weder Dellen noch Absplitterungen.

Bewertung des Kopfes - Hölzer

Ohne Kratzer, Sky Marks oder Farbablösungen sind diese Köpfe in einem guten Zustand. Sie weisen keine stärkeren Abnutzungsspuren im Bereich des Sweet Spots auf.

Bewertung des Schaftes - Stahl

Bei Stahlschäften sind eventuell ein paar der Etiketten bereits leicht abgefranst, der Schaft an sich ist jedoch in gutem Zustand und hat höchstens einige leichte Kratzer.

Bewertung des Schaftes - Graphit

Graphitschäfte können leichte Kratzer aufweisen, der Lack ist jedoch nicht abgenutzt.

6 - Angemessen

Bewertung des Kopfes - Alle

Ohne Einschränkungen spielbar, aber aus kosmetischen Gründen nicht mehr “gut”. Kleinere Farbablösungen und gebrauchsbedingte Kratzer können auftreten.

Bewertung des Schaftes - Stahl

Ohne Einschränkungen spielbar, verdient jedoch aus kosmetischen Gründen nicht mehr die Bewertung „gut“. Die Etiketten auf Stahlschäften können ausgefranst sein, die Chromschicht ist allerdings . Die Spielqualität wird dadurch jedoch nicht beeinträchtigt.

Bewertung des Schaftes - Graphit

Ohne Einschränkungen spielbar, verdient jedoch aus „kosmetischen Gründen“ nicht mehr die Bewertung „gut“. Graphitschäfte können leichte Abnutzungsmerkmale an den Stellen aufweisen, an denen sie am Taschenrand reiben. Es handelt sich dabei um rein kosmetische Schäden ohne Beschädigung der Graphitlagen.

Schlechter als 6 - inakzeptabel

Bewertung des Kopfes - Eisen

Wir kaufen keine Schläger mit einem Zustand schlechter als 6 an. Schläger mit den folgenden Beschädigungen werden von uns nicht angenommen:

Grose Farbabplatzungen

Übermäsige Abnutzung der Schlagfläche – besonders bei geschmiedeten Schlägern

Eisensätze mit nicht zusammenpassenden Schäften

Fehlende Ferrulen

Unvollständige Sätze, z.B. fehlendes Eisen 7.

Fehlende Markenabzeichen

Bewertung des Kopfes - Hölzer

Wir kaufen keine Schläger mit einem Zustand schlechter als 6 an. Schläger mit den folgenden Beschädigungen werden von uns nicht angenommen:

Beulen/ Dellen

Grose Sky Marks

Übermäsige Abnutzung der Schlagfläche

Fehlende Ferrulen

Abgeplatzte Farbe

Verfärbungen

Nachlackierte Krone

Bohrung nicht bündig mit Sohle

Klappern

Risse oder Brüche

Bewertung des Schaftes - Stahl

Wir kaufen keine Schläger mit einem Zustand schlechter als 6 an. Schläger mit den folgenden Beschädigungen werden von uns nicht angenommen:

Beulen/ Dellen

Roststellen/ Rostfras bei Stahlschäften

Klappergeräusche

Schlecht sitzende Schäfte

Nichtpassend aufgesetzte Ferulen

ALLE SCHÄFTE IM SATZ MÜSSEN ZUSAMMENPASSEN (Typ, Flex, progressive Länge etc.)

Bewertung des Schaftes - Graphit

Wir kaufen keine Schläger mit einem Zustand schlechter als 6 an. Schläger mit den folgenden Beschädigungen werden von uns nicht angenommen:

Abnutzungen auf einer Fläche - 2,5cm

Risse im Schaft

Klappergeräusche

Schlecht sitzende Schäfte

Nichtpassend aufgesetzte Ferulen

ALLE SCHÄFTE IM SATZ MÜSSEN ZUSAMMENPASSEN (Typ, Flex, progressive Länge etc.)