Ping G400 Driver

Modelljahr:  2017

UVP: 491,57 €

Handicap:
handicap

25 auf Lager

Kein Modell mit den von Ihnen gewünschten Spezifikationen dabei? Wir informieren Sie sobald Eines eintrifft! klicken Sie hier

  • The new G400 drivers' streamlined shape advances aerodynamics and stability to Ping's highest levels ever.
  • The multi-material design combines reduced drag, a forged face to increase speed and distance, and a tungsten back weight for producing Ping's fastest, most forgiving driver ever.
  • Faster Forged Face: A thinner, hotter impact area that is precision machined to elevate ball speed across the entire face results in 16% more flexing and ball speeds nearly 2mph faster.
  • Tungsten Back Weight:A higher-density back weight helps with forgiveness and allows you to customize your swing weight.
  • Adjustable Launch: You can fine-tune your launch conditions prior to a round by adjusting loft up to +/-1°.
  • Faster Shape: The streamlined shaping harmonizes with new, bolder turbulators and Vortec Technology to reduce drag by 40% mid-downswing and 15% overall to increase clubhead speed.
  • Satisfying Sound: Extensive research and computer simulation coupled with music theory allowed the engineers to design internal architecture that fine-tuned the frequencies to produce a deeper, more muted sound.
  • Dragonfly Technology: Dragonfly Technology creates an ultra-thin crown and skirt for weight savings to optimize the CG location and increase MOI for maximum forgiveness and accuracy.

derzeit auf Lager

Modell
Preis
>>
G400 Driver

317,86 €

Ping G400


Männer Links


Graphit


Driver


Light


10,5

317,86 €

Detailansicht

top

Five stars Besser als erwartet

Brüstle    31.03.2018

Als Spieler der G Serie von Ping war ich sehr gespannt wie sich das Folgemodel G 400 Spielen lässt. Ich war bei den ersten Schlägen auf der Ranch sehr positiv überrascht wie gut der Driver sich spielen lässt. Mann merkt das der Schwerpunkt vom Driver Kopf gut nach hinten verlegt ist. Des weiteren meine ich auch wenn mann den Ball nicht perfekt trifft das das Ergebnis besser ist als beim Vorgängermodel. Wenn mann ihn perfekt trifft ist das Ergebnis gleich gut wenn nicht sogar besser. Der Klang beim treffen ist nicht mehr so hoch und ist mehr gedämpfter und so finde ich angenehmer. Schade ist nur das Ping nicht alle Köpfe gleichzeitig auf den Markt gebracht hat.

bewertung abgeben